Zum Inhalt springen

Unterricht und Organisation

Kernaufgabe der Schule ist natürlich der jeden Tag stattfindende Unterricht für die Schülerinnen und Schüler. An dieser Stelle gibt es zahlreiche Informationen und Darstellungen zu den einzelnen Fächern, zur Organisation des Unterrichts, auch wenn er einmal ausfällt, in den verschiedenen Stufen, zu unseren vielen begleitenden Einrichtungen sowie zu den zugrundeliegenden Schulbüchern. Außerdem werden diverse Unterrichtsergebnisse und Schülerarbeiten dargestellt.


Fächer

Am Hannah-Arendt-Gymnasium werden zurzeit insgesamt 20 Fächer unterrichtet. Darunter befinden sich einige sogenannte Hauptfächer und viele Nebenfächer. Je nach Klassenstufe oder Schulstufe werden verschiedene Akzente durch die Stundentafel gesetzt. In der Oberstufe dürfen die MSS-Schülerinnen und Schüler dann auch verschiedene Fächerkombinationen als Grund- bzw. Leistungsfächer wählen. Eine tabellarische Übersicht sowie Informationen zu allen einzelnen Fächern findet man hier.


Stufen

Die organisatorische Einteilung des gymnasialen Bildungsgang in drei "Stufen" ist in der Schulordnung vorgeschrieben. Jeder Abschnitt hat seine inhaltliche und organisatorische Besonderheit. Genaueres über diese Einteilung, die Zuständigkeiten sowie Informationen zu den einzelnen Stufen erfährt man auf den folgenden Seiten.


Einrichtungen

Dass ohne unsere Sekretärinnen oder unsere Hausmeister an einer Schule unserer Größe wenig funktionieren würde, ist sicherlich allen bewusst, die den täglichen Betrieb am HAG schon einmal erlebt haben. Doch auch viele andere Einrichtungen wie unsere Mensa, die Bibliothek oder die außerhalb unseres Gebäudes liegenden Sportstätten sind für den schulischen Lebensraum unerlässlich. Nähere Informationen dazu findet man hier.


Schulbücher

Wer kennt sie nicht, die guten alten Schulbücher? Trotz moderner Medien, Schlagworten wie E-Learning oder Smart-Board-Einsatz im Unterricht sind es in fast allen Fächern immer noch die Bücher und Arbeitshefte, auf denen der tägliche Unterricht aufbaut. Seit dem Schuljahr 2010/11 gibt es in Rheinland-Pfalz eine Schulbuchausleihe, die ab dem Schuljahr 2011/12 auf die Oberstufe ausgeweitet wurde. Informationen dazu und zu unseren eingeführten Schulbüchern findet man hier.


Die Häuserkonzeption

Seit dem Januar 2012 läuft an unserer Schule ein schuleigenes Häuserkonzept. Die Schule ist seitdem in vier verschiedene Häuser unterteilt: Haus Heidelberg, Haus Berlin, Haus Freiburg und Haus Marburg. Die einzelnen Häuser bestehen jeweils aus allen a-, b- c- bzw. d-Klassen. Jedes Haus hat eine eigene Hausleitung und seine eigene Klassensprecherversammlung. Die Hausleitung kann sich dadurch besser mit den Problemen der Schüler befassen als zum Beispiel die Stufenleitung. Eine genaue Auflistung der Hausleiter und Klassensprecher eines Hauses finden sie auf den Häuserseiten.


Beispiele aus dem Unterricht

Immer wieder entstehen im alltäglichen Unterricht interessante Arbeitsergebnisse und Produkte, die es wert sind, auch außerhalb des Klassenzimmers wahrgenommen zu werden. Im Laufe der Zeit werden wir hier entsprechende Texte, Bilder oder Dateien dazu veröffentlichen.

Autor: Tobias Grehl