Zum Inhalt springen

Arbeitsgemeinschaften - Die Yoga-AG

Organisatorisches

Yoga-AG 

Name Yoga-AG
Leitung Manuela Wagner
Zeit Mo, 9. / 10.
Ort Raum 250
Zielgruppe Klassenstufen 5-6

 

Informationen zu Yoga-AG

Die Yoga-AG beantwortet folgende Fragen:

Woher stammt Yoga?

Es stammt aus Indien und die Wurzeln liegen im Hinduismus und Teilen des Buddhismus.

Woher kommt das Wort "YOGA"?

Das Individium ( Das Ich, der Einzelne) wird hier als ein Reisender in Wagen des materiellen Körpers gesehen. Der Wagen ist der Körper, die Kutsche der Verstand, die fünf Pferde die fünf Sinnesorgane, der Fahrgast die Seele und das Geschirr heißt im Indischen "Yoga".

Was bewirkt Yoga?

  • Yoga soll Körper und Geist in Einklang bringen.
  • Man fördert die innere Ruhe und es führt vom Schulstress weg.
  • Der Körper wird frei.
  • Yoga achtet auf den Atem und verbessert die Konzentration.
  • Ein besseres Körpergefühl wird entwickelt (Gelenkigkeit).

Was macht man in der Yoga-AG?

Wir machen weniger Atemübungen als Gleichgewichtsübungen(Der Baum, der Krieger). Auf Körperspannung wird geachtet. Man bedenkt eigene Grenzen (nicht überteiben und nicht akrobatisch sein wollen).

Meditationsübungen, Tiefenentspannung und Dehn-/Sportübungen sind Teil des Yogaunterrichts.

Welcher Voraussetzungen bedarf es?

Guter Wille ist nötig, der Wille zur Konzentration. Man muss sich ab und zu auch etwas trauen.

Da gute Yogamatten schon in der Schule (im Ruheraum) vorhanden sind, benötigt man nur noch bequeme - am besten Sportkleidung. Turnschuhe sind ungeeignet. Wie wär´s mit Barfuß?


Bilder

Die Yoga-AG Die Yoga-AG
Die Yoga-AG Die Yoga-AG
Autor: Manuela Wagner