Zum Inhalt springen

Berufsorientierungen auf einen Blick

Diese Seite gibt Informationen für mögliche Interessen in Sachen Beruf, Freiwilligendienst etc. und dazugehörige Links zu den jeweiligen Veranstaltern.

 

Freiwilligendienste im In- und Ausland:

  • Hier findet man eine ausführliche Broschüre des Bundesfamilienministeriums über freiwilliges Engagement mit FSJ und FÖJ.
  • Hier findet man die Homepages der Bundesarbeitskreise FÖJ und FSJ, mit nach Bundesland geordneten Datenbanken.
  • Hier findet man FAQs zum Bundesfreiwilligendienst und eine Übersicht über die Einsatzstellen.
  • Der entwicklungspolitische Freiwilligendienst entsendet jährlich 3000 Freiwillige. Hier stellt er sich vor.
  • Im Freiwilligendienst des Auswärtigen Amts "kulturweit" weden jährlich 400 Plätze besetzt. Informationen zu Ablauf, Bewerbung, Tätigkeitsfeldern und ein Infofilm findet man hier.
  • Hier findet man eine kurze Darstellung vom Internationalen Jugendfreiwilligendienst.
  • Alles Wichtige zum Europäischen Freiwilligendienst, außerdem eine Datenbank mit Entsendeorganisationen findet man hier.
  • Hier findet man Informationen und Erfahrungsberichte zu einem deutsch- französischem Programm.

 

Weitere Wege ins Ausland:

  • Hier wird man in ein Portal geführt, welches viele Wege ins Ausland vorstellt.
  • Hier findet man Informationen zur Arbeit auf Ökohöfen inklusive Unterkunft und Verpflegung.
  • Wer ein paar Tage bei einer Gastfamilie leben möchte, kann hier Mitglied werden. Man erhält dann eine Liste von Gastgebern.
  • Hier findet man eine Agentur, die zu einem Platz im Kibbuz vermittelt.
  • Auch hier findet man einen Platz im Kibbuz, außerdem Informationen zu anderen Freiwilligendiensten in Israel.
  • Wer am liebsten mit Tieren arbeiten möchte, findet hier viele Ideen und Anregungen.
  • Hier findet man Kursdatenbanken vom Fachverband deutscher Sprachreise- Veranstalter.

 

Alles rund ums Geld:

  • Hier erhält man Informationen vom Deutschen Studentenwerk, wie viel Studenten im Schnitt ausgeben. Bei Personen, die zuhause wohnen, wird die Miete abgezogen.
  • Hier findet man Informationen zu finanziellen Förderungen auf dem Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe.
  • Hier zeigt ein Lebenskostenrechner, wie viel Geld pro Monat man in welcher Stadt benötigt.
  • Hier findet man ebenfalls einen Rechner, der über manche Kosten, die während des Studiums(eventuell) auftreten können, informiert.
  • Hier gibt es eine gute Stipendien- Datenbank des Bundesbildungsministeriums.

 

Einsatzstellen auf einen Blick:

  • Hier findet man eine Datenbank mit Freiwilligenorganisationen in Europa auf dem European Youth Portal, einer Initiative der EU.
  • Hier gibt es eine Aufstellung der Anlaufstellen für FSJ und FÖJ.
  • Hier zu finden ist eine allgemeine Datenbank zu Organisationen, die Auslandsaufenthalte ermöglichen.
  • Hier gibt es eine weitere Datenbank mit Entsendeorganisationen des entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes weltwärts.

 

Seriöse Anbieter erkennen:

  • Hier geht es zum Bundesverband für Au-pair- Agenturen. Mitglieder verpflichten sich zur Einhaltung von Qualitätsstandards.
  • Die Gütegemeinschaft Au-pair hat hier eine Liste mit zertifizierten Agenturen zusammengestellt.
  • Hier findet man einen kritischen Text von Tourism Watch mit einigen Hinweisen, woran man gute Anbieter erkennt.
  • Hier gibt es Infos und Links zum Thema nachhaltiges Reisen. 

 

Erfahrungsberichte, Foren und weitere Infos:

  • Hier gibt es Kurzinterviews und Berichte von ehemaligen AWO- Freiwilligen.
  • Hier erzählen ehemalige FÖJlerInnen von ihrem Freiwilligendienst.
  • Hier beschreiben Teilnehmer des Freiwilligendienstes des Auswärtigen Amtes ihre Erlebnisse.
  • So haben Teilnehmer ihren weltwärts- Dienst erlebt.
  • Auf dieser Seite kann man sich über Freiwilligendienste, Au-pair und Jobben im Ausland austauschen.
  • Hier findet man aufschlussreiche Länderinformationen des Auswärtigen Amtes.

 

 

Autor: Simon Nürnberger