Zum Inhalt springen

Info–Brief 1 – 2017/2018

Liebe Eltern, 
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Kolleginnen und Kollegen,                                                                                                    

die Sommerferien sind vorbei, ein neues Schuljahr beginnt und damit ein Neuanfang, zu dem wir viel Erfolg und gutes Gelingen wünschen.

Wir hoffen auf eine weiterhin fruchtbare Zusammenarbeit mit allen an der Schulgemeinschaft Beteiligten.

Wir begrüßen in diesem Schuljahr 4 Eingangsklassen und auch neue und bereits bekannte Gesichter in der Schulgemeinschaft.

Unsere Willkommensgrüße gelten natürlich auch unseren neuen Schülern, die, entweder durch Umzug der Eltern bedingt oder durch Übergang von anderen Schularten, zu uns gekommen sind. Wir konnten deshalb in der Jahrgangsstufe 6 eine zusätzliche Klasse einrichten.

 Im heutigen Info-Brief informieren wir Sie über folgende Themen:

  1. Personalsituation
  2. Funktionen der Stufenleiter
  3. Epochalunterricht
  4. Zahl der Klassenarbeiten
  5. Papiergeld
  6. Verbindungslehrer
  7. Arbeitsgemeinschaften
  8. Aktion Sammeldrache
  9. Termine

 

Ich wünsche Ihnen ein spannendes und erfolgreiches Schuljahr 2017/18.

Klaus Strempel

Schulleiter                                                                 

 

 

1. Personalsituation

Zu Beginn der Sommerferien verabschiedeten wir
Frau Herma Beisemann (F, GE)
in die Freistellungsphase der Altersteilzeit. Ihre Arbeit sowie ihre pädagogischen Fähigkeiten wurden von den Schülerinnen und Schülern sehr geschätzt. Auch das Kollegium zollte ihr hohe Anerkennung und Respekt. Wir wünschen Frau Beisemann für ihren neuen Lebensabschnitt Gesundheit und alles Gute.

An diesem Tag verabschiedeten die Schulleitung und das Kollegium sich auch von folgenden Kolleginnen und Kollegen, die sehr engagiert und mit viel Freude ihre pädagogische Arbeit am Hannah-Arendt-Gymnasium geleistet haben:

Frau Hannah Buttler (E, SPAN),
Herrn Felix Dewes (D, EK),
Herrn Julius Jung (GE,SK, EK),
Frau Simone Lorenz (E, SK),
Herrn Philipp Mayer (M, PH),
Frau Stefanie Pins (D, GE, SK),
Herrn Yves Schoppé (M, GE, SK),
Frau Christine Schöps (EVR),
Frau Karin Sautmann (F, D),
Frau  Heike Seibel (D, ETH, PHIL)

auch unseren Referendaren,

Herrn Daniel Bastone, Frau Sophie Becker, Herrn Ralf Manz und Herrn Patrick Müller,

die alle ihre Ausbildung erfolgreich abschließen konnten, wünschen wir alles Gute für ihre Zukunft.

Zeitnah zum Schuljahresbeginn begrüßen wir am Hannah-Arendt-Gymnasium ganz herzlich

Herrn Christof Schlachter (E,GE),

der die Funktionsstelle der Mittelstufenleitung übernimmt.

Herrn Martin Deckert (M, PH, INF), der kehrt aus Teneriffa zurück,
Frau Gisela Stamer (E, SPAN), die aus ihrem Sabbatjahr zurückkehrt,
Frau Franziska Schöffel (GE, D, SK) und
Frau  Lisa Uhrig (CH, BIO, NaWi)

Als Ausbildungsschule dürfen wir in diesem Schuljahr auch folgende Referendarinnen/ Referendare begrüßen:

Frau Eva-Maria Antz (F/BIO),
Herrn Marco Bertram (D, SK) ,
Frau Isabelle Mörsdorf (EK/SK),
Frau Andrea Ulm (M/BIO) und
Herrn Alexander Unterköfler (GE/SPAN)

 

2. Funktionen der Stufenleiter

 

Die einzelnen Jahrgänge des Hannah-Arendt-Gymnasiums sind Stufenleitern zugeordnet:

Jahrgangsstufen   5 + 6:     Frau Manuela Wagner

Jahrgangsstufen   7, 8, 9:    Herr Christof Schlachter

Oberstufe (MSS 10 – 12):     Frau Elisabeth Nicola und Herr Peter Brech

Die Stufenleiter sind Ihre direkten Ansprechpartner in pädagogischen und organisatorischen Fragen, in Fragen des Schullaufbahnwechsels und der Disziplin.

 

Bitte beachten Sie:  

Sollten Sie sich, aus welchen Gründen auch immer, Gedanken über einen Schulwechsel machen oder unsicher sein, suchen sie frühzeitig das Gespräch mit dem jeweiligen Stufenleiterin / Stufenleiter. Sie/er wird Sie beraten und unterstützen und die richtigen Möglichkeiten für Ihr Kind aufzeigen.  

3. Epochalunterricht

Einige Fächer, für die laut Stundentafel während des ganzen Schuljahres eine Schulstunde vorgesehen ist, werden in diesem Jahr aus pädagogischen Gründen nur ein Halbjahr, dann aber zweistündig, unterrichtet.

In folgenden Klassen und Fächern wird im Schuljahr 2017/2018 Epochalunterricht erteilt:

Jahrgang

1.    Halbjahr

2.    Halbjahr

6

EK

NaWi

8

SK

F, L, LZU

8

Mu

BK

                 9 (teilweise)

Mu

BK

 

In allen aufgeführten Fällen sind die für das entsprechende Halbjahr erteilten Noten für die Versetzungsentscheidung am Ende des Schuljahres relevant. Wir bitten um entsprechende Kenntnisnahme.

 4. Zahl der Klassenarbeiten

Die Anzahl der Klassenarbeiten finden Sie auf der Homepage Stichwort „Unterricht“ anschließend „Fächer“

 5. Papiergeld

 

Im Januar 2018 wird durch die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer bzw. in der MSS durch die Stammkursleiterinnen und Stammkursleiter wieder das sogenannte „Papiergeld“ eingesammelt.

Es beträgt 10 € pro Schüler/-in. Dieses Papiergeld trägt wie bisher zur Deckung der Kosten des gesamten Bereichs Druck, Kopierermiete u.ä. bei.

 6. Verbindungslehrer

Gegen Ende des letzten Schuljahres wählten die Schülerinnen und Schüler

Frau Ute Paeseler und Herrn Patrick Vonhoene  zu Verbindungslehrern.

Wir wünschen den beiden Kollegen ein gutes Gelingen für diese anspruchsvolle Aufgabe.

7. Arbeitsgemeinschaften

Auch in diesem Schuljahr bietet das Hannah-Arendt-Gymnasium wieder eine große Zahl  AGs an. Die aktuelle Liste finden Sie auf der Schulhomepage. Unsere Ansprechpartner sind hier Herr Beck und Herr Grehl.

 8. Aktion Sammeldrache

Das Hannah-Arendt-Gymnasium sammelt im Rahmen der von der Stiftung Lesen unterstützten Aktion „Sammeldrache“ ausgediente Laser-, Tinten- und Kopiermodule,  Kartuschen für Computerdrucker sowie STABILO - Stifte.

Die entsprechenden Sammelbehälter stehen im Eingangsbereich der Aula. Die Kartuschen sollen -möglichst in den Schutzfolien- in die grüne, mit „Meike – der Sammeldrache“ markierte Box eingeworfen werden.

Wenn genügend Kartuschen zusammenkommen, kann unsere Schule Bücher oder  PCs erhalten.

Werfen Sie also bitte die leeren Druckerpatronen u. ä. nicht in den Hausmüll, sondern geben Sie diese Ihrem Kind mit.

9. Termine

 

Der Elternbrief ist auch als Download hier verfügbar.

Autor: ThomasJung