Zum Inhalt springen

Alte Startseiteneinträge Juli bis September 2017

Neuer Infobrief online

Mit Beginn dieses Schuljahres wollenInfobrief wir - auch aus Umweltgründen - den Informationsbrief des Schulleiters nur noch online veröffentlichen. Er kann auf der Homepage angesehen oder heruntergeladen werden. Man findet den Infobrief hier oder als Download.

Neuer Schulelternbeirat gewählt

Eines der wichtigsten Gremien einer Schule ist der Schulelternbeirat. Er wird alle zwei Jahre von der Versammlung der gewählten Klassenelternsprecher sowie der Wahldelegierten bestimmt. Am Dienstag, den 12. September wurde am Hannah-Arendt-Gymnasium die Elternvertretung der Schuljahre 2017/18 und 2018/19 gewählt. Unser Bild zeigt den neu gewählten Schulelternbeirat.

SEB 2017-2019

Aus seiner Mitte wählt sich das Gremium einen Vorsitzenden sowie einen Stellvertreter. Als Vorsitzender wurde Herr Dr. Jabs wiedergewählt, der bereits seit 2013 den SEB leitet und in dieser Zeit vieles zum Wohle der Schulgemeinschaft bewegen und beitragen konnte. Neuer stellvetretender Vorsitzender ist Herr Zierke. Die Namen der SEB-Mitglieder sowie viele zahlreiche weitere Informationen kann man der "Elternseite" der HAG-Homepage entnehmen.

Spendenlauf am HAG

Schüler laufen für Kinder in Not – und für die eigene Schule. Die Hälfte der Spenden geht an UNICEF und unterstützt Kinder in Not. Die andere Hälfte unterstützt den Sportbereich bei der Anschaffung von Großgeräten. Dies geschieht in Absprache mit UNICEF.

Wie funktioniert das?Muster Formular Spendenlauf

Wie im letzten Jahr findet der Spendenlauf um das Schulgelände herum statt (Rundkurs mit ca. 600m Länge). Die Schülerinnen ud Schüler suchen sich im Vorfeld im Familien- oder Bekanntenkreis einen oder mehrere Spendenpaten, mit denen vereinbart wird, dass sie pro gelaufene Runde 1 € erhalten und an die Schule weitergeben. Es können maximal 12 Runden gelaufen werden, d.h. es können bei einer Gesamtstrecke von 7200m (12 Runden à 600m) pro Pate 12 € gespendet werden. Die gelaufenen Runden werden notiert und anschließend sollte das Geld an den Anmeldetischen (befinden sich nach Klassenstufen sortiert im Schulhof) abgegeben werden. Die Summe wird in Klassenlisten notiert. Es besteht auch die Möglichkeit das Spendengeld am nächsten Tag, am Freitag (letzter Tag vor den Herbstferien) in der 1.Pause im Eingangsbereich der Schule abzugeben. Weiter...

 

 

Sommerkonzert 2017

Sommerkonzert 2017Unter dem Titel „Film ab!“ begeht das Hannah-Arendt-Gymnasium am Montag, den
28. August 2017 um 19 Uhr in der Schulaula sein diesjähriges Sommerkonzert. Das Programm führt durch die Welt des Films und beinhaltet bekannte Kompositionen, die teilweise eigens für diesen Abend arrangiert wurden. Zu hören sein werden u.a. Filmmusiken aus „Die Kinder des Monsieur Matthieu“, „Game of Thrones“, „Mission Impossible“, „König der Löwen“ und vielen mehr. Dargeboten wird das Programm von den beiden Chören, dem Vororchester und dem Orchester sowie der Schulband GMBH, die sich für viele Titel zu einem großem Ensemble zusammengeschlossen haben. Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden zur Unterstützung der musikalischen Arbeit werden gerne entgegen genommen.

Schulleiter Klaus Strempel zum Oberstudiendirektor ernannt

Klaus StrempelAm Ende der Sommerferien erhielt der Schulleiter des Hannah-Arendt-Gymnasiums, Herr Klaus Strempel, nach einem Jahr Amtszeit aus den Händen des für das HAG zuständigen Schulaufsichtsbeamten, Herrn Hans-Joachim Lillig von der Aufsichts- und Dienstleistungs-direktion in Neustadt, die Beförderungsurkunde zum Oberstudiendirektor überreicht. 

In der Schuljahresanfangsdienstbesprechung des Lehrerkollegiums am Freitag, den 11. August 2017, informierte der stellvertretende Schulleiter Herr Thomas Jung das Lehrerkollegium über die Beförderung, gratulierte Herrn Strempel und brachte gemeinsam mit der zweiten Stellvertreterin, Frau Manuela Wagner den Wunsch nach einer weiterhin gewinnbringenden und vertrauensvollen Zusammenarbeit zum Ausdruck.

Die Schulgemeinschaft gratuliert Herrn Strempel zur raschen Beförderung und wünscht ihm weiterhin alles Gute als Schulleiter des Hannah-Arendt-Gymnasiums.

Start ins Schuljahr 2017/2018

Am Montag, den 14. August 2017, geht es am Hannah-Arendt-Gymnasium wieder los: Das Schuljahr 2017/2018 beginnt. Nach sechs Wochen Sommerferien startet der Unterricht wieder wie gewohnt. Auch in den Ferien wurde am HAG gearbeitet: Neben den zahlreichen Planungen rund um den Stundenplan und die Unterrichtsorganisation wurde das Schulgebäude grundgereinigt und für das anstehende Schuljahr präpariert. Auch die große logistische Aufgabe der Schulbuchausleihe wurde wieder unter der Leitung unserer Sekretärin Frau Usinger organisiert.

Eine erfreuliche Nachricht soll nicht unerwähnt bleiben: Die seit Langem geplante langersehnte „Ballarena“ wurde fertig gestellt. Sie wird in den kommenden Wochen eingeweiht und steht dann zum Ballspielen zur Verfügung. Die Sporthalle der Realschule plus wird hingegen leider immer noch saniert, so dass es im Sportunterricht zu Engpässen kommen wird.

Ballarena 1
Ballarena 2

Vor allem heißen wir aber viele neue Menschen neu am Hannah-Arendt-Gymnasium willkommen: Am Montag, den 14. August 2017, haben 110 neue Fünftklässlerinnen und Fünftklässler in vier fünften Klassen ihren ersten Tag an der neuen Schule. Die Begrüßung der Kinder und der Eltern durch die Schulleitung beginnt um 8.45, danach gibt es erst einmal einige Stunden in den neuen Klassen, in denen die neuen Mitglieder der Schulgemeinschaft sich gegenseitig kennen lernen und in zahlreiche Aspekte des Schullebens langsam eingeführt werden.

Auch einige neue Lehrerinnen und Lehrer heißen wir ganz herzlich willkommen: Ganz neu am HAG sind Frau Lisa Uhrig (Bio, Che, Nawi) und Frau Franziska Schöffel (D, Sk), die das Lehrerkollegium verstärken. Nach einem Sabbatjahr ist Frau Gisela Stamer (E, Spa, Ge) zurück und auch Martin Deckert (M, Phy, Inf) ist kein Unbekannter, nach drei Jahren als stellvertretender Schulleiter an der Deutschen Schule in Teneriffa wird er wieder am Studienseminar in Speyer als Fachleiter für Mathematik in der Referendarsausbildung tätig sein und einige Stunden am Hannah-Arendt-Gymnasium unterrichten. Wir heißen alle vier ganz herzlich willkommen und wünschen ihnen viel Spaß und Freude bei ihrer Tätigkeit am HAG.

Neu ist auch der Referendarsjahrgang 2017-2019, der nach einigen Wochen Intensivphase am Studienseminar Speyer seinen zweiten Ausbildungsabschnitt am Hannah-Arendt-Gymnasium absolvieren wird: Frau Eva-Maria Antz (Bio, F), Herr Marco Bertram (D, Sk), Frau Isabelle Mörsdorf (Ek, Sk), Frau Andrea Ulm (Bio, M) und Herr Alexander Unterköfler (Ge, Spa) werden von Beginn an auch eigenverantwortlich unterrichten. Wir wünschen Ihnen eine gute Ausbildungszeit am Hannah-Arendt-Gymnasium.

Allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft wünschen wir nach hoffentlich schönen und erholsamen Sommerferien, wo immer man sie verbracht hat, einen guten Start in das neue Schuljahr.

Autor: Marco Schulz