Zum Inhalt springen

Spanisch

Vorstellung

Fachbereichsleitung: Ulrike Herbold

 

Spanisch kann für die 8. und 9. Klasse als 3. Fremdsprache gewählt werden. Wie in den Hauptfächern werden in Spanisch zwei Klassenarbeiten pro Halbjahr geschrieben. Im zweiten Halbjahr wird aber die vierte Klassenarbeit durch einen mündlichen Dialog ersetzt. Spanisch wird dreistündig unterrichtet.

Nach Abschluss der 9. Klasse kann Spanisch als Grundkurs gewählt werden, man kann den Kurs für die Grundfach-Qualifikation einbringen und, wenn es die persönliche Fächerkombination zulässt, Spanisch als mündliches Prüfungsfach wählen.

Immer wieder finden auch Schüleraustausche mit einer Privatschule in der Nähe von Madrid statt.

Autor: Hanna Buttler