Zum Inhalt springen

Letzter Schultag 2016

Auch dieses tolle, ereignisreiche 25. Schuljahr unserer Schule geht einmal zu Ende und so war es am Freitag, dem 15. Juli 2016, so weit: Der letzte Schultag vor den Sommerferien war erreicht. Dieser Tag ist eine besondere Zäsur.

Am Hannah-Arendt-Gymnasium fand zunächst der traditionelle Schulgottesdienst in diesem Jahr in der Christuskirche statt, der allen Teilnehmenden Gelegenheit bot, innezuhalten und unter dem Motto "Dankbarkeit" über seine oft wie selbstverständlich gesehene Lebenssituation nachzudenken. In der dritten Stunde standen dann die von Herrn Brech geleiteten Jahresehrungen auf dem Programm. So waren auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Erfolge unserer Schülerinnen und Schüler zu verzeichnen, die vor der Schülervollversammlung noch einmal Erwähnung fanden. Der Höhepunkt der Ehrungen ist stets die Bekanntgabe und Ehrung der Jahrgangsbesten, deren hervorragende schulische Leistungen gewürdigt werden.

Am Ende verabschiedete sich Herr Seger nach 25 Jahren als Schulleiter von seinen Schülerinnen und Schülern und wünschte allen auch für die Zeit nach dem Sommerferien alles Gute.

Autor: Thomas Jung