Zum Inhalt springen

Musik

Vorstellung

Fachbereichsleitung: Regina van Lier und Bernd Gaudera

 

Der Musikunterricht am Hannah-Arendt-Gymnasium basiert auf einer Vielzahl von Möglichkeiten. Unser Team aus 7 hauseigenen Musiklehrkräften wird dabei von 3 Kolleginnen und Kollegen der Musikschule Haßloch unterstützt, mit welcher wir eine enge Kooperation pflegen.

In der Orientierungsstufe gibt es sowohl den „traditionellen“ Schulmusikunterricht als auch die Möglichkeit, sich in der Gesangs-, Streicher- und Bläserklasse schwerpunktmäßig mit Musik zu beschäftigen. In der Sekundarstufe 1 gibt es mit Chor, Vororchester, Orchester und GebläseMannschaft Blech und Holz mehrere AGs, in denen die Schülerinnen und Schüler ihre musikalischen Talente in die Schulgemeinschaft einbringen können. Ebenso ist es hier möglich, den Instrumentalunterricht der Musikschule in den Stundenplan zu integrieren, um damit die Terminfindung mit den Instrumentallehrern zu vereinfachen. In der Sekundarstufe 2 ist auch die Wahl des Leistungsfaches Musik möglich, in dem die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen über dieses Fach vertiefen können.

Orientierungsstufe – Musikklasse

In der Musikklasse wird das Fach Musik in der 5. Jahrgangsstufe 3-stündig unterrichtet, bei instrumentalem Schwerpunkt kommen zwei weitere Übungsstunden im Rahmen der AGs hinzu. Als Schwerpunkt kann hier Gesangs-, Streicher- oder Bläserklasse gewählt werden. In diesen Klassen wird von Anfang an gemeinsam musiziert und instrumentale bzw. sängerische Grundlagen werden erlernt. Ergänzt wird der Unterricht durch Exkursionen zu Instrumentenbauern, Berufsorchestern etc. Die Ergebnisse des Unterrichts werden einmal pro Halbjahr der Öffentlichkeit präsentiert, so dass die jungen Künstlerinnen und Künstler schon erste Bühnenerfahrung sammeln können. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Kapitel „Schwerpunkt Musik“ auf unserer Homepage. Link Für TeilnehmerInnen am Schwerpunkt Gesang und ohne musikalischen Schwerpunkt wird ein Orientierungsstufenchor angeboten.

Sekundarstufe 1 – AGs und Instrumentalunterricht

Nach Ende der Orientierungsstufe besteht für die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in unseren Musik-AGs ihr musikalisches Talent in die Schulgemeinschaft einzubringen. Selbstverständlich sind diese AGs auch für SuS offen, welche in der Orientierungsstufe nicht am Musikschwerpunkt teilgenommen haben.

Für die Streicher bieten wir je nach Leistungsstand das Vororchester und das Orchester, für die Bläser die GMBH (GebläseMannschaft Blech und Holz), in der auch Instrumente wie Schlagzeug oder E-Bass willkommen sind, und für Musikinteressierte ohne Instrument den Chor. Mit diesen Ensembles studieren wir jedes Schuljahr ein großes Konzertprogramm ein, welches im Frühjahrskonzert präsentiert wird. Zur Einstudierung der Konzertprogramme nehmen alle AG-TeilnehmerInnen an einer Probenfahrt sowie weiteren Probetagen teil, in denen nicht nur intensiv geübt wird, sondern auch Freizeitaktivitäten nicht zu kurz kommen.

Sekundarstufe 2 – Leistungskurs

Natürlich haben auch die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 2 die Möglichkeit, die AGs zu besuchen. Weiterhin gibt es hier ebenfalls die Möglichkeit, das Fach Musik als Leistungskurs zuwählen und dadurch das Wissen über die Musik weiter zu vertiefen und Musik zum Prüfungsfach im Abitur zu machen.

 

Bericht des SWR über das Mitsingprojekt 2019 des SWR-Vokalensembles


Veranstaltungen und Wettbewerbe

 

Bilder

Neigungsgruppe StreicherSchlagzeug
BigBand - Konzert 2011TdoT 2015

 

Pressetexte

DIE RHEINPFALZ, 21. Mai 2014

Viele aktive und solide Basis

DIE RHEINPFALZ, 02. September 2013

2013-09-02-IchdenkeCelloistmodern

Autor: Bernd Gaudera