Zum Inhalt springen

Basketball - Zwischenrunde WK II Jungen im Dezember 2023 in Speyer

In der Halle des Speyerer Schwerd-Gymnasiums spielte die WK II- Basketball-Mannschaft Jungen ihr Zwischenrundenturnier gegen starke Gegner aus Speyer und dem Goethe Gymnasium Germersheim. Germersheim schlug im ersten Spiel die Heimmannschaft des Friedrich-Magnus-Schwerd Gymnasiums überraschend deutlich mit 35 : 21.

Gegen die technisch gut ausgebildeten Speyerer spielten unsere Jungs im zweiten Spiel des Tages leidenschaftlich und mit der inzwischen gewohnt starken Verteidigung. Über den Halbzeitstand von  10 : 10 hielt das HAG das Spiel bis zur Mitte der zweiten Halbzeit offen (19 : 19), bevor dem Team mit großer Energie tatsächlich der letzte Push zum Sieg mit 31 : 28 glückte.

Damit kam es zum Finale gegen das athletische Team aus Germersheim. Nach einem schnellen 0 : 6 – Rückstand stellten unsere Jungs die Verteidigung um und hielten das Spiel fortan ausgeglichen. Bis zur Halbzeit konnte der Rückstand auf 12 : 16 verkürzt werden. Punkt für Punkt kämpften sich die HAGler heran bis zwei Minuten vor Schluss Simon H. tatsächlich der Ausgleich zum 23 : 23 gelang. Ein Freiwurf auf der Gegenseite brachte Germersheim wieder mit einem Punkt in Front. In der hektischen Schlussphase gelang der finale Punch nicht mehr, sodass sich Germersheim durch das 24 : 23 für das Regionalfinale qualifizieren konnte.

Die Basketballer haben ihre Schule mit einer kämpferischen und vom Teamgeist geprägten Vorstellung sehr gut vertreten. Der Glückwunsch geht an das Goethegymnasium so wie ein Dank an die reibungslose Organisation des Turniers an das Friedrich-Magnus-Schwerd-Gymnasium.

Für das HAG waren erfolgreich:

Georgios D., Nikolas G., Simon H., Ahmad I., Edon L., Bilal M., Javier R., Carl S., Michael W.

Betreut wurde die Mannschaft von H. Beck und Schulsanitäterin Jana B.

 

 

Hier die zugehörige Galerie

Autor: Hubert Beck