Zum Inhalt springen

Das HAG-Studien- und Berufsorientierungskonzept –
Eine Übersicht

WegweiserMan sollte meinen, dass gerade im heutigen Informationszeitalter die Orientierung im Dschungel möglicher Berufsbilder leichter als in früheren Zeiten ist. Vor allem über das Internet findet man vielfältige Informationen zu allen Bereichen. Doch die Realität ist anders: Neben der Anonymität, fehlenden Rückfragemöglichkeiten und der unüberschaubaren Vielfalt führen vor allem die organisatorischen Umstellungen auf das Bachelor-Master-System mit seinen Abschlüssen und im Werden befindlichen Berufsbildern zu Verunsicherungen und Konkretisierungsbedarf.

An dieser Stelle bietet die Schule ihren Schülern zahlreiche Hilfestellungen und Informationsangebote. Wir haben dazu eine Seite mit möglichen Vorstellungen erstellt.

Seit 2007 haben wir am Hannah-Arendt-Gymnasium unser Berufsinformationsangebot ausgeweitet und strukturell in ein Konzept zusammengefasst, das sich aus einzelnen, bestimmten Klassenstufen und Zeitpunkten zugeordneten Modulen, aus dauerhaft angebotenen begleitenden Angeboten sowie aus punktuellen aktuellen Veranstaltungen zusammensetzt. Dieses Konzept entwickeln wir permanent weiter. Die Weiterentwicklung ist unter anderem abhängig von den gemachten Erfahrungen, der Verfügbarkeit von Referentinnen und Referenten, dem Schülerinteresse oder neuen Angeboten. Die momentabe gültige Version stammt aus dem Jahr 2015 und ist bereits auf den zwölfjährigen G8-Bildungsgang angepasst. Delbstverständlich werden aber auch alle Bausteine für die beiden Jahrgänge, die nach zwöfeinhalb Jahren Abitur machen, angeboten. Eine grafische Übersicht findet man am Ende der Seite

Module

Diese Bausteine finden regelmäßig für die ausgewiesenen Klassenstufen statt. Eine grafische Übersicht über die Anordnung zeigt die Zuordnung zu den einzelnen Jahrgangsstufen. Sie ist auch am Ende dieser Seite einzusehen. Genauere Darstellungen zu den einzelnen Modulen, Informationen, Berichte, Bilder und aktuelle Termine findet man unter den einzelnen Links.


Begleitende Angebote

Zusätzlich zu diesen regelmäßig stattfindenden einzelnen Bausteinen haben wir zahlreiche begleitende Angebote, die nicht an eine Klassenstufe gebunden sind, sondern freiwillig von Interessierten der Klassen 10 bis 13 individuell genutzt werden können. Im Einzelnen sind dies folgende Bestandteile:


Weitere aktuelle Angebote

Außerdem bieten wir immer wieder punktuell verschiedene weitere Informations- und Entscheidungshilfen für unsere Schüler an.

  • So nutzten in diesem Schuljahr beispielsweise erneut fast 140 Schülerinnen und Schüler der Oberstufe die Sammelbestellmöglichkeit des ZEIT-Studienführers zu reduziertem Preis
  • Am 17. September wird es eine von der Landtagsabgeordneten Frau Hayn initiierte Veranstaltung zum Thema "Pflegeberufe" in Neustadt geben.

Unser Berufsinformationskonzept unterliegt einer ständigen Weiterentwicklung. Die bisherige Mischung aus Pflichtveranstaltungen und freiwilligen Angeboten hat sich bewährt. Die in diesem Bereich engagierten Lehrerinnen und Lehrer sind in den einzelnen Bestandteilen aufgeführt. 

Übersicht

Berufsorientierungskonzept2015

Autor: Tobias Grehl