Zum Inhalt springen

Schüleraustausch Polen

Seit dem Schuljahr 2003/2004 gibt es am Hannah-Arendt-Gymnasium eine Schulpartnerschaft mit einem Gymnasium in Kluczbork (Oberschlesien/Polen). Der Landkreis Kreuzburg liegt im nord-östlichen Teil der Woiwodschaft Oppeln. Große Waldgebiete mit vielen Wiesen, Flüssen und Teichen zeichnen den Landkreis aus. Kluczbork selbst ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt, 45 Kilometer von Oppeln, 100 Kilometer von Breslau entfernt. Mit seinen 21 Dörfern hat Kluczbork insgesamt etwa 40.000 Einwohner.

Die Schülerinnen und Schüler der elften Klassenstufe können am Schüleraustausch mit Polen teilnehmen. Die Haßlocher Schülerinnen treffen sich seit 2013 mit ihren polnischen Austauschpartnern auf dem bekannten Gut in Kreisau, um dort gemeinsam Seminare und Ausflüge durchzuführen. Die Reise nach Kreisau erfolgt mit dem Bus. Der etwa einwöchige Aufenthalt bringt dabei stets gute Einblicke in unser östliches Nachbarland. Gemäß dem Austauschcharakter besuchen die polnischen Schülerinnen und Schüler dann auch jeweils eine Woche das HAG und ihre deutschen Austauschpartner. Am Hannah-Arendt-Gymnasium organisiert Herr Julius Jung den Austausch mit unseren polnischen Partnerschulen.

Autor: Tobias Grehl